Kultursensible sexuelle und geschlechtliche Vielfalt - “Andrej ist anders und Selma liebt Sandra“

Freitag 4.5.    

8:30–10:00 Uhr Andrej ist anders und Selma liebt Sandra [Fachvormittag]                             Für junge Menschen ist es oft eine große Herausforderung, sich über ihre sexuelle Orientierung und Geschlechtsidentität klar zu werden, und ihr Leben so zu gestalten, wie sie es möchten. Das gilt gerade auch für junge Menschen mit Migrationshintergrund oder traditionellem/religiösem familiären Hintergrund. Die Türkische Gemeinde in Baden-Württemberg (tgbw) unterstützt lesbische, schwule, bi-, transsexuelle, transgender, intersexuelle und queere Menschen im Projekt „Andrej ist anders und Selma liebt Sandra“. Wir stellen Projektergebnisse vor und diskutieren ihre Implikationen für die Jugendarbeit.

Ein Fachvormittag für alle, die haupt- und ehrenamtlich mit Jugendlichen arbeiten.                    Anmeldung unter goeppingen@demokratiezentrum-bw.de.  

 

10:30–12:00 Uhr Andrej ist anders und Selma liebt Sandra – na und?  [Workshop für Schulklassen] Jugendliche, die lesbisch, schwul, bi- oder a-sexuell sind, haben es oft nicht leicht. Das gilt auch für Jugendliche, die anders leben wollen, als das traditionell oft von Frauen und Männern erwartet wird. Wir haben mit Jugendlichen gesprochen, denen es genauso geht. Wir möchten mit euch über das diskutieren, was sie uns erzählt haben und auch welche Wünsche sie an ihre Schulen und Schulklassen haben. 

Ein Workshop für die Klassenstufen 9 und 10.                                                                         Anmeldung unter goeppingen@demokratiezentrum-bw.de. 

 

Evangelischer Kirchenbezirk und Demokratiezentrum GP

Beide Veranstaltungen finden im Pavillon der Stadtkirche statt.