Verabschiedung von Verwaltungsstellenleiterin Margot Herter-Hoffmann

Am 27. Juli wurde Kirchenoberverwaltungsrätin Margot Herter-Hoffmann mit einem feierlichen Festakt in der Stadtkirche Göppingen verabschiedet. Sie ist seit 1974 in der kirchlichen Verwaltung in Göppingen tätig. Zuletzt leitete sie zwei Jahrzehnte lang die kirchliche Verwaltungsstelle Göppingen. Oberkirchenrat Hans-Peter Duncker würdigte in einem persönlichen Grußwort ihren herausragenden Einsatz für die kirchliche Verwaltung im Bezirk Göppingen und in der Landeskirche Württemberg. Dekan Rolf Ulmer (Göppingen) und Dekan Martin Elsässer (Geislingen) und weitere Kolleginnen und Kollegen und Weggefährten dankten Margot Herter-Hoffmann und drückten ihre Wertschätzung auf persönliche Weise aus.