Reformationsjubiläum 2017

Die Evangelische Kirche feiert 2017 das 500jährige Jubiläum der Reformation. Im Kirchenbezirk Göppingen gibt es dazu eine ganze Reihe von Veranstaltungen, auf die auf dieser Seite hingewiesen wird.

 

Deine Ideen sind gefragt!

Die Evangelische Landeskirche in Württemberg möchte Ideen fördern und umsetzen, die alle ansprechen. Ideen, die möglichst viele bewegen und positive Veränderungen in Gesellschaft und Kirche erzielen. So wie Martin Luther vor fast 500 Jahren durch Ideen und mutige Worte in Kirche und Gesellschaft hinein gewirkt hat, so werden auch jetzt neue, ungewöhnliche Ideen für Kirche und Glauben gesucht.

Dazu startet der Ideenwettbewerb im Zusammenhang mit dem Reformationsjubiläum 2017. Mehr Informationen hierzu auf  www.kirche-macht-was.de

Auf der Seite der württembergischen Beauftragten für das Reformationsjubiläum finden sich viele Ideen und Materialien!

 

 

Das Reformationsjubiläum im Kirchenbezirk Göppingen

Unter dem Motto "FREIHEIT UND VERANTWORTUNG - 500 Jahre Reformation" sind fünf Veranstaltungsblöcke vorgesehen. Sie folgen den nachfolgend genannten Themen und werden durch mehrere Einzelveranstaltungen im ganzen Kirchenbezirk gestaltet:

 

31.10.2016 – Ende November

Gesellschaft und Politik (u.a. Ausstellung und Friedensthemen)

Januar-Februar 2017

Bibel und Bildung (ökumenische Bibelwochen, Einzelveranstaltungen, Theologiekurse)

März bis April 2017

Glaube und Lebensgestaltung (u.a. diakonische Themen, Zentrum Spiritualität)

Mai bis Juni 2017 mit Pfingsten (4./5.6.17)

Darin:

Kirchentag 24.-28.5.17

Ökumene (Anliegen der Reformation, ökumenische Fortschritte, Projekt Weltethos: Kooperation ACK). An Pfingsten ökumenische Gottesdienste in allen Distrikten.

Oktober 2017

Jubiläumswoche:

  • Samstag, 28.10. Christus im Klang: KMD Gerald Buß führt die Reformationssinfonie von Felix Mendelssohn-Bartholdy auf (Stadthalle)
  • Sonntag, 29.10. Christus im Bild: Kantatengottesdienst mit Kantate BWV 80 „Ein feste Burg ist unser Gott“ zum Reformationsfest unter Leitung von KMD Klaus Rothaupt und viele weitere Festgottesdienste zum Reformationsfest in den Bezirksgemeinden.
  • Am Nachmittag Kirchenführungen in verschiedenen Kirchen des Bezirks.
  • Montag, 30.10. Christus in meinem Nächsten (Diakonie): Der Zusammenschluss "Diakonie im Landkreis Göppingen" lädt ein zu einem "Marktplatz Diakonie" auf dem Göppinger Schlossplatz
  • Dienstag, 31.10. Reformationstag (Feiertag!): Vormittags Gottesdienste in den Bezirksgemeinden.
  • 16 Uhr Empfang in der Stadtkirche mit Vortrag von Prälatin Wulz und musikalischem Programm. Anschließend Empfang mit „Tischreden“ und „Bänkelliedern“ (Prof. Bernhard Leube).
  • Abends Church Night Veranstaltungen in mehreren Bezirksgemeinden

Im Veranstaltungskalender werden die schon geplanten Programmpunkte vorgestellt. Dieser Kalender wird laufend aktualisiert.

Sonderseite "Bibel und Bildung" in der NWZ

Die Themenblöcke im Reformationsjubiläum werden in der Lokalzeitung NWZ mit einer Sonderseite eingeleitet. Die Seite zum Themenfeld "Bibel und Bildung" finden Sie hier!

Jubiläumsbier zum Reformationsjubiläum

>

Bei der Präsentation des Jubiläumsbier in der Göppinger Stadtkirche - links Gerald Buß, Mitte Hans-Dieter Hilsenbeck, rechts Dekan Rolf Ulmer

>

Das Etikett des Jubiläumsbiers

Die lokale Brauerei Hilsenbeck hat zum Reformationsjubiläum ein spezielles Bier herausgebracht, das bei der Eröffnung des Jubiläumsjahres präsentiert wurde. Es ist zwischenzeitlich im Einzelhandel erhältlich.

In der NWZ wurde die Präsentation des Jubiläumsbier mit diesem Artikel dargestellt.

Sonderseite "Glaube und Lebensgestaltung" in der NWZ

Am 17. März 2017 ist die zweite Sonderseite zum Reformationsjubiläum erschienen. Sie ist hier zu finden!

Die nächsten Veranstaltungen zum Reformationsjubiläum 2017

Die nächsten Bezirksveranstaltungen zum Reformationsjubiläum