Aktuelle Meldungen

Ökumenischer Kreuzweg 2019

Zum 4. Mal veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) einen Ökumenischen Kreuzweg. Er findet am Montag, 15.04.2019 um 18.00 Uhr statt. Mit dem Kreuzweg möchten Christen unserer Stadt in ökumenischer Verbunden die Passion Jesu und seinen schmerzvollen Weg zum Kreuz symbolisch...

mehr

24. Vesperkirchenaktion in Göppingen ging zu Ende

Am Sonntag, 17. Februar wurde die diesjährige Vesperkirchenaktion mit einem Abendmahlsgottesdienst in der Göppinger Stadtkirche abgeschlossen. Im Gottesdienst kamen Gäste und Verantwortliche der Vesperkirche zu Wort; außerdem wurde der langjährige Gemeindediakon Christoph Alber verabschiedet. Die...

mehr

Trauer um Hans Günthner

Wir trauern um

Hans Günthner (8.7.1934 – 14.1.2019)

 

Hans Günthner war in der Reuschgemeinde und im CVJM engagiert. Er war von 1977 – 2001 Kirchengemeinderat der Reuschgemeinde und 23 Jahre Vorsitzender des Kirchengemeinderates, einige Jahre Vorsitzender der Gesamtkirchengemeinde. Nach seinem...

mehr

Trauer um Pfarrerin Karin Lindner

Mit Betroffenheit haben wir vom Tod von Pfarrerin Karin Lindner erfahren. Die 55jährige ist am 13. November nach schwerer Krankheit verstorben. Pfarrerin Lindner war von 2013 bis 2016 Pfarrerin in Eschenbach. Zuvor war sie als Pfarrerin bei der Frauenarbeit der Landeskirche tätig. Unser Mitgefühl...

mehr

Ökumenische Friedensdekade in Heiningen, 11. bis 21. November 2018

11.11., 10.30 Uhr, Michaelskirche, Eröffnungsgottesdienst mit Ingrid Rumpf, Vorsitzende des Vereins, Flüchtlingskinder im Libanon e.V. anschließend Führung durch die Nakba Ausstellung

 

Ökumenische Friedensgebete, jeweils in der Michaelskirche:

Montag, 12.11.2018, 19.30 Uhr, mit Frau Speidel ...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 23.03.19 | Frühjahrstagung beendet

    Von 21. bis 23. März kam im Stuttgarter Hospitalhof die Württembergische Evangelische Landessynode zu ihrer Frühjahrstagung zusammen. Alle Beratungen, Diskussionen und Beschlüsse finden Sie hier.

    mehr

  • 22.03.19 | „Es geht um uns“

    Am 22. März hat die Württembergische Evangelische Landessynode über die junge politische Bewegung „Fridays for Future“ debattiert. Außerdem hat sie den ersten Nachtrag 2019 beschlossen. Bereits am Donnerstagabend haben sich die Synodalen mit einer Autobahnkirche an der Raststätte Sindelfinger Wald sowie einem neuen Dienstgebäude für den Evangelischen Oberkirchenrat beschäftigt.

    mehr

  • 21.03.19 | Für ein Europa der Menschenwürde

    Die Gründung zweier europäischer Synoden fordert Landesbischof Frank Otfried July. In der einen sollen Vertreter evangelischer Kirchen zusammenkommen, in der anderen Delegierte aus allen Kirchen Europas, sagte der Bischof 21. März in Stuttgart in seinem Bericht vor der württembergischen Landessynode.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de