Aktuelle Meldungen

60 Jahre Haus der Familie Göppingen

Seit 60 Jahren gibt es das Haus der Familie in Göppingen - 1958 hatte es als "Mütterschule" begonnen. Am Freitag, den 29. Juni wurde der runde Geburtstag mit einem Festakt in der Villa Butz gewürdigt. Anschließend gab es in der Stadthalle einen Vortrag mit dem bekannten deutschen...

mehr

Martin-Luther-Gemeinde bekommt neues Gemeindezentrum

Nachdem die Martin-Luther-Kirche im Göppinger Bodenfeld 2014 an die syrisch-orthodoxe Gemeinde St. Jakob verkauft wurde, wurden neue Räume für die evangelische Kirchengemeinde im Bodenfeld erstellt. Dafür erwarb man in der Fuchseckstraße in einem neu gebauten Mehrfamilienhaus einen Gebäudeteil. Er...

mehr

Pfarrer Siegfried Hösch verabschiedet

Am 10. Juni wurde Pfarrer Siegfried Hösch in Salach verabschiedet. Pfarrer Hösch ist 2000 nach Salach gekommen und trat nun auf 1. Juni in den Ruhestand. An seiner Verabschiedung kam die große Wertschätzung zum Ausdruck, die er genoss.

 

Im Kirchenbezirk war Pfarrer Hösch in der Flüchtlingsarbeit...

mehr

Pfarrer Bernd Mayer wurde am 13. Mai 2018 von Dekan Rolf Ulmer als Pfarrer der Kirchengemeinde Manzen-Ursenwang-Schlat in der Andreaskirche in Schlat investiert. Die Gemeinden Manzen-Ursenwang und Schlat nahmen lebhaften Anteil an seiner Einsetzung in das neue Amt. Der 55jährige Pfarrer war zuvor...

mehr

Weltgebetstag 2018 „Gottes Schöpfung ist sehr gut!“

Das nächste Schwerpunktland des Weltgebetstags ist Surinam, das kleinste Land in Südamerika. In großer ökumenischer Zusammenarbeit haben die Frauen in Surinam die Liturgie vorbereitet.

Rund um den Globus werden dazu am Freitag 2. März 2018 Gottesdienste gefeiert. Frauen, Männer, Kinder und...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Gottes Liebe in der Natur erleben

    Seit 2014 gibt es das ökumenische Netzwerk „Kirche im Nationalpark Schwarzwald“. Die württembergische Landeskirche ist dort mit Pfarrer Wolfgang Sönning von der Kirchengemeinde Baiersbronn-Mitteltal vertreten. Ute Dilg hat mit ihm gesprochen.

    mehr

  • „Prägend für eine ganze Generation“

    Im Evangelischen Oberkirchenrat in Stuttgart sind seit 10. Juli Exponate zum Leben und Wirken des württembergischen Pfarrers, Theologen und Liederdichters Otto Riethmüller (1889 - 1938) zu sehen, der als "Erfinder" der Jahreslosung gilt. Riethmüller starb am 19. November vor 80 Jahren.

    mehr

  • „Wir müssen uns als Christen in Europa stark machen“

    Am 7. Juli ist die Sommertagung der Landessynode zu Ende gegangen. Unter anderem diskutierten die Synodalen in einer Aktuellen Stunde über die gegenwärtige Asyldebatte, die Bestrebungen, Menschen an der Flucht nach Europa zu hindern und die aktuellen Pläne zu Transitlagern.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de