Ökumenischer Kreuzweg 2019

Zum 4. Mal veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) einen Ökumenischen Kreuzweg. Er findet am Montag, 15.04.2019 um 18.00 Uhr statt. Mit dem Kreuzweg möchten Christen unserer Stadt in ökumenischer Verbunden die Passion Jesu und seinen schmerzvollen Weg zum Kreuz symbolisch mitgehen. Es geht darum, im menschlichen Schmerz einen Gott wahrzunehmen, der dazu einlädt, für das Leben zu kämpfen und sich für die Würde aller Menschen einzusetzen.

Beginn ist in der katholischen Kirche St. Maria. Über das Freihofgymnasium geht es zur Stadtkirche, dann über den Marktplatz zur Friedenskirche, wo der Abschluss des ökumenischen Kreuzwegs sein wird.

Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen lädt zu diesem Kreuzweg am Beginn der Karwoche ein. Mitglieder der ACK Göppingen sind die Apis Göppingen, die Armenisch-apostolische Kirche, die Evangelische Gesamtkirchengemeinde Göppingen, die Evangelisch-methodistische Kirche, die Griechisch-orthodoxe Gemeinde, die Heilsarmee Göppingen, die Katholische Gesamtkirchengemeinde Göppingen, die Syrisch-Orthodoxen Gemeinden St. Jakob und St. Afrem sowie die Volksmission Göppingen.